Desert Flower Filmproduktion GmbH

Die Desert Flower Filmproduktion GmbH ist ein Produktionsunternehmen des
Produzenten Peter Herrmann mit Sitz in München.

In Entwicklung:

Thabo: Der Nashornfall
So long Marianne

Filmografie (Auswahl):

2013 Exit Marrakech
2012 Anleitung zum Unglücklichsein
2009 Wüstenblume
2003 Hip Hop: A Tale from the Hood
2002 Der Felsen
2002 Olgas Sommer
2001 Nirgendwo in Afrika
2000 Eine Hand voll Gras
1998 Die Bubi Scholz Story
1998 Fette Welt
1995 Der Totmacher
1994 Tatort – Klassen-Kampf
1994 Tatort – Perfect Mind: Im Labyrinth
1994 Polizeiruf 110 – Gespenster

Kontakt
Impressum

de/en
Exit Marrakech

Als der 17-jährige Ben seinen Vater Heinrich in Marrakesch besucht, beginnt für ihn kein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Seine Umgebung ist ihm genauso fremd wie sein geschiedener Vater Heinrich, mit dem er zum ersten Mal seit langer Zeit wieder seine Sommerferien verbringen soll. Heinrich, ein gefeierter Regisseur, nimmt in Marokko an einem internationalen Theaterfestival teil. Die ungewohnte Nähe reißt bei Vater und Sohn alte Wunden auf und fügt beiden neue Verletzungen zu. Schon ob Ben erfahren genug ist, mit seiner Diabetes richtig umzugehen, ist häufig Anlass für Streit. Während die beiden immer weiter auseinanderdriften, öffnet sich Ben mehr und mehr dem ihm fremden Land und sucht sich, fern von Vaters Luxushotel, seine eigenen Wege in der unbekannten Welt. Er verliebt sich in die junge Karima, flieht mit ihr in ihr entlegenes Heimatdorf in den kühlen Zedernwäldern des Atlasgebirges und begegnet dort einer archaischen Gesellschaft, in der die Familienehre den höchsten Wert darstellt. Als Ben sich tagelang nicht meldet, macht sich Heinrich erst widerwillig, dann zunehmend verzweifelter auf die Suche nach seinem verschwundenen Sohn…


Produzent:
Peter Herrmann
Regie und Drehbuch: Caroline Link
Kamera: Bella Halben
Editing: Patricia Rommel
Musik: Niki Reiser


Darsteller:

Samuel Schneider: Ben
Ulrich Tukur: Bens Vater Heinrich
Hafsia Herzi: Karima
Marie-Lou Sellem: Bens Mutter Lea
Josef Bierbichler: Rektor